Hält Chockfast überhaupt?

Chockfast ist ein 2-Komponenten-Epoxidharz

Es gibt mittlerweile einige Passstücke, die seit 30 Jahren unter Schiffsmaschinen installiert sind.

Ist Chockfast überhaupt zugelassen?

Zugelassen für ihre Sicherheit

Unsere Epoxi-Materialien sind von allen gängigen Klassifizierungsgesellschaften im Schifffahrtbereich zugelassen.

Kann man Chockfast selber verarbeiten?

Ja, Chockfast kann selber problemlos vergiessen, aber…

Infos dazu geben wir Ihnen gern. Allerdings nur, wenn die Arbeit keine Freigabe durch eine Klassifikationsgesellschaft voraussetzt.

Warum Epoxidharze und keine herkömmlichen Passstücke?

Epoxidharze sind schnell und einfach zu installieren

Das langwierige Anfertigen von Stahlpassstücken entfällt.

Was ist das Epoxidharz Chockfast?

Chockfast ist ein 2-Komponenten-Epoxidharz

Das Epoxy Chockfast wird seit ca. 40 Jahren im Schiffbau und der Industrie verwendet, wenn es auf hohe Festigkeit und schnelle Aushärtezeiten ankommt.

Wer braucht das Epoxy Chockfast?

Das 2-Komponenten-Epoxidharz ist ideal für die Marine und Industrie

Die Epoxidharze werden vorrangig in der Industrie und im Schiffbau verwendet,

Sie haben Fragen zu Produkten oder Dienstleistungen von MIM?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.